Deutsche Tischtennis-Herren gewinnen Team-EM

Deutsche Tischtennis-Herren gewinnen Team-EM

Deutschlands Tischtennis-Herren sind zum achten Mal Team-Europameister. Timo Boll und Co. gewannen ihr Endspiel in Nantes gegen Portugal im September 2019 deutlich – und stellten einen Rekord auf.

Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska bezwangen Portugal mit 3:0. Die deutschen Stars verloren bei ihren fünf Vor- und K.o.-Runden-Spielen in Nantes kein einziges Match – das ist in der mehr als 60-jährigen EM-Historie ein Novum.

Auch die TSG Herren haben bisher in der Herren Kreisklasse noch keine einzige Begegnung verloren. Am 30.10.2019 spielte die Herren-Mannschaft der TSG Wolpertshausen mit Robin Kössl, Uwe Schüler, Heiko Dirtheuer und Oliver Kössl gegen das Team von der SV Grossaltdorf II. Nach nur 7 Spielen war die Partie bereits entschieden. Mit nur einem verlorenen Spiel gewinnt die TSG Wolpertshausen und führt nach 5 Vorrundenbegegnungen die Tabelle ungeschlagen mit 10:0 Punkten an!

Die Herren und die Jugendmannschaften der TSG Wolpertshausen suchen weitere Spielerinnen und Spieler als Verstärkung des Teams.