TSG Wolpertshausen Tischtennismannschaften beenden Saison auf den ersten Plätzen in der Kreisliga

TSG Wolpertshausen Tischtennismannschaften beenden Saison auf den ersten Plätzen in der Kreisliga

Alle drei in der Kreisklasse gemeldeten Mannschaften der TSG Tischtennisabteilungen fanden einen hervorragenden Start in die Kreisliga. Die besten Platzierungen am Ende der Saison konnte am letzten Spieltag am Samstag, den 07.12.2019 gefeiert werden.

Jungenmannschaft von links: Max Schüler, Timo Weihbrecht, Robin Kössl, Alex Weihbrecht, Johannes Kömmelt und Dennis Reinhard

2. Platz in der Kreisliga: Die Jungenmannschaft der TSG Wolpertshausen Tischtennisabteilung hat am Samstag, den 07.12.2019 gegen den SV Westgartshausen 9:1 gewonnen. Damit haben die Jungen die gesamte Saison keine einzige Begegnung gegen die anderen sechs Mannschaften der Kreisliga verloren. Lediglich aufgrund eines etwas schlechteren Punkteverhältnisses landete die Mannschaft auf Platz zwei der Liga in der Saison 2019. Herzlichen Glückwunsch!

Mädchenmannschaft von links: Jenny Hollands, Lena Sieland, Selina Klotz

1. Platz in der Kreisliga: Die Mädchenmannschaft der TSG Wolpertshausen Tischtennisabteilung mit Jenny Hollands, Lena Sieland, Selina Klotz und Klara Sieland erreichte in der Liga mit Siegen in allen Begegnungen unangefochten den ersten Platz in der Kreisliga! Die letzte Begegnung der Saison gegen den TSV Niedernhall konnte mit 6:4 Spielen gewonnen werden. Herzlichen Glückwunsch!

Herrenmannschaft von links: Uwe Schüler, Oliver Kössl, Robin Kössl und Heiko Dirtheuer

1. Platz in der Kreisliga: Die Herrenmannschaft der TSG Wolpertshausen Tischtennisabteilung erreichte ebenfalls ungeschlagen den ersten Platz in der Kreisliga! Die letzte Begegnung der Saison gegen den SV Elpersheim endete bei extrem spannenden Spielen mit einem 5:5 Unentschieden. Der Herrenmannschaft war die Herbstmeisterschaft zu dem Zeitpunkt nicht mehr zu nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Mit dem unglaublichen Ergebnis von zwei ersten und einem zweiten Platz in der Kreisliga Hohenlohe des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern beendet die TSG Tischtennisabteilung aus Wolpertshausen ihre erste Saison. Keiner hat an dieses hervorragende Ergebnis zu Beginn der Saison geglaubt. Ein sehr starker Start wurde von der Tischtennisabteilung gesetzt, und dennoch fällt den Spielern und den Trainern bei den Wettbewerben immer wieder die noch eine oder andere Unzulänglichkeit im Spiel, der Technik und der Taktik auf, die verbessert werden kann. Die nächsten Trainingsziele sind gesetzt und die Vorfreude auf die nächste Saison beherrscht das Jahresende. Aber nicht nur die Mannschaftserfolge sind sichtbar, auch konnten sich alle Einzelspieler in der bundesweiten TTR Rangliste nach oben bewegen. Zu Verdanken ist dieser Erfolg den Trainern Oliver Kössl und Uwe Schüler, die assistiert von Heiko Dirtheuer und Robin Kössl ganz viel Arbeit und Zeit in den Neuaufbau der Tischtennisabteilung investiert haben. Neben dem Training der gemeldeten Mannschaften wird von den Trainern zudem noch der Nachwuchs betreut, die bei den letzten Miniturnieren auch bereits mit guten Ergebnissen abgeschnitten haben. Wer Lust hat, hier mitzuspielen und mitzumachen ist herzlich willkommen! Mehr Spieler sind notwendig, um aus den Anfängen eine starke und dauerhafte Tischtennisabteilung aufzubauen.

Auch für die Zuschauer sind die Tischtennisturniere und Rundenspiele durch die schnellen, rasanten und extrem spannenden Begegnungen immer wieder ein Erlebnis. Wer sich informieren möchte, findet Infos auf der Homepage der TSG oder unter: tischtennis@tsg-wolpertshausen.de oder telefoniert mit Oliver Kössl: 07904 – 944357.